Saarland Thermen Resort
header_aktuelles

Aktuelles

Hier informieren wir Sie über die Neuigkeiten im Resort.

Zuwachs für das Thermen Resort

Im Saarland Thermen Resort gibt es Neuigkeiten: Das Glamping Resort und der Erlebnispark Bliesgau sind offiziell eröffnet. Bei der Auftaktveranstaltung am 13. Mai ließ sich Wirtschaftsministerin Rehlinger die Neuheiten im Saarland Thermen Resort zeigen und war begeistert.

Bei der Führung sagte sie: „Das Glamping-Resort und der Erlebnispark haben großes Potential. Sie bereichern die UNESCO Biosphäre Bliesgau, die bereits durch touristische Highlights überzeugt: Premium-Radwege, Deutschland’s beste Wanderwege oder das Saarland-Thermen-Resort. Mit beidem geht die Entwicklung zum touristischen Anziehungspunkt weiter. Sowohl Outdoor Fans, Geschäftsreisende als auch die Generation 50 Plus kommen hier auf ihre Kosten. Ich bin mir sicher, dass mit dem glamourösen Campen nicht nur der Tages-, sondern auch der Kurzzeittourismus im Saarland angekurbelt wird.“

Auch die zahlreichen Besucher aus der Großregion waren neugierig auf das erweiterte Angebot. Manche nahmen den Wald- und Weingarten im Glamping Resort in Augenschein, andere probierten gleich Verschiedenes aus, etwa Testlaufen auf der Schlittschuhbahn, Mitmach-Zumba oder Kinderschminken. Dazwischen gab es verschiedene Kampfsport- und kurzweilige Showeinlagen.

Für einen ausgefüllten Kurzurlaub

Genüssliches Entspannen, gesundheitliche Vorsorge, vielfältiger Freizeitspaß, eine reizvolle, naturbelassene Hügellandschaft und ihre regionalen Köstlichkeiten – Besucher aller Altersklassen schätzen diese bunte Mischung um die Saarland Therme, direkt an der Grenze zu Frankreich und Rheinland-Pfalz. Denn hier im Saarland Thermen Resort finden sie einen Ort, wo es viele Möglichkeiten für einen ausgefüllten Kurzurlaub gibt.

Jetzt finden Natur- und Thermenliebhaber neben dem Wohnmobilpark mit seinen rund 60 komfortablen, großen Stellplätzen eine weitere Übernachtungsmöglichkeit mitten im Grünen: beim glamourösen Campen, dem Glamping. Hier wohnen die Gäste in ansprechenden „Naturhotelzimmern“ aus Holz, die mit einem behaglichen Wohn-/Schlafraum sowie einem Duschbad, Waschbecken und Keramik-WC ausgestattet sind.

Zu entdecken gibt es noch weitere Dinge innerhalb des Resorts. Denn in der direkten Nachbarschaft von Wohnmobilpark und Glamping hat soeben auch der Erlebnispark Bliesgau geöffnet – so tut sich in puncto Freizeitvergnügen noch mehr. Vorerst gibt es dort ganzjähriges Schlittschuhlaufen, Eisstockschießen und ein Grilldorf mit urigen Hütten für bis zu 12 Personen. Für mehr Gemütlichkeit und Gaumenschmaus sorgt die Bliesgau-Scheune. Ein Besuch lohnt sich für die ganze Familie.

Geschäftsführer Heinz Peter Klein freut sich: „Das Saarland Thermen Resort hat nun zwei weitere Anziehungspunkte. Und so wird es seinem Profil als Wohlfühl- und Gesundheitsort einmal mehr gerecht. Denn zu Wellness und Gesundheit gesellen sich nun auch Freizeitspaß für die ganze Familie – sicherlich eine Bereicherung für die ganze Region.“