Aktuelles

Hier informieren wir Sie über die Neuigkeiten im Resort.

Die Akteure freuen sich auf den Wohnmobil-Park

900.000 Euro für den Wohnmobil-Park im Saarland Thermen Resort

Wirtschaftsstaatssekretär Jürgen Barke übergab am Sonntag, dem 7. September 2014 beim Biosphärenfest in Rilchingen Heinz Peter Klein, dem Geschäftsführer der Saarland Thermen Resort Rilchingen GmbH, STRR, einen Zuwendungsbescheid über rund 830.000 Euro. Damit dokumentiert das Wirtschaftsministerium die finanzielle Unterstützung aus Landes- und EFRE (Europäischer Fonds für Regionale Entwicklung) -Mitteln für den Bau von Wohnmobil-Stellplätzen im Saarland Thermen Resort. Die STRR nutzte dabei beim Biosphärenfest den Stand der Gemeinde Kleinblittersdorf, um der Öffentlichkeit ihr neues Bauprojekt vorzustellen:
„Die Saarland Therme hat sich zum Besuchermagneten entwickelt. Mit der Errichtung der Stellplätze möchten wir diese Erfolgsgeschichte fortschreiben und das Angebot noch einmal erweitern. Damit stärken wir den heimischen Tourismus und setzen weitere Impulse im saarländischen Tourismus,“ sagte Barke bei der Übergabe.

Die STTR baut den Wohnmobil-Park mit rund 60 modernen, großen Stellplätzen für Wohnmobile nach den Kriterien von TopPlatz, einem bundesweit renommierten Netzwerk für ausgezeichnete Reisemobil-Stellplätze. Das gesamte Investitions-volumen für Tiefbau und Besuchsgebäude liegt bei ca. 1,2 Mio. € netto inklusive aller Baunebenkosten.

Bei der Planung wurde Wert darauf gelegt, dass sich der Wohnmobil-Park harmonisch in die Landschaft einfügt.

Nach einer öffentlichen Ausschreibung hat die STRR die Bauarbeiten an die Arbeitsgemeinschaft Bautra/Roland Hoffman vergeben. Baubeginn war am 4. August 2014. Voraussichtlich bis Ende des Jahres ist mit der Fertigstellung zu rechnen, so dass ab der Saison 2015 der Betrieb aufgenommen werden kann.

Dafür erhielten die beiden Familien Heyd und Müller den Zuschlag. Sie werden als Partner den Betrieb des „WoMo“-Stellplatzes für die STRR übernehmen.

Das Saarland Thermen Resort

Eingebettet in die sanften Hügel des UNESCO Biosphärenreservates Bliesgau liegt das Saarland Thermen Resort Rilchingen. Zahlreiche Besucher aus dem Saarland und dem angrenzenden französischen Lothringen finden hier die so begehrte Naherholung in der Saarland Therme und dem Medical Vital Center mit der Motivitas-Fitness GmbH. Und Naturverbundene können bald einen anspruchsvollen Wohnmobil-Park in direkter Nähe zu der Saarland Therme ansteuern.

Bunte Streuobstwiesen, weitläufige Buchenwälder und eine eindrucksvolle Auenlandschaft prägen die nähere Umgebung des Thermen Resorts. Urbanes Leben in der Landeshauptstadt Saarbrücken ist bequem in einer Viertelstunde Autofahrt und das attraktive Städtchen Sarreguemines in der französischen Nachbarschaft sogar fußläufig zu erreichen. Hier wird Europa grenzenlos gelebt und geliebt.

Gute Lage für Kurzurlauber und Investoren

Für Investoren erschließen sich interessante Zielgruppen im direkten deutschen und französischen Umland. Denn: Immer mehr Menschen nutzen kurze Auszeiten als Stress-Ausgleich und genießen diese Zeiten als gesundheitsfördernde Maßnahme. Besonders attraktiv ist das für Kurzurlauber, wenn medizinische Kompetenz im Netzwerk genutzt werden kann und ergänzende Erlebniswelten angeboten werden. Mit diesen Angeboten werden Zielgruppen bis in die Ballungsräume hinein erreicht. Das entspricht rund 1,3 Mio. Menschen.